Kreative Tipps und Sicherheitshinweise für die Weihnachtsbeleuchtung

Eine festliche Beleuchtung gehört zu den wichtigsten Punkten, wenn es ums Thema Weihnachtsdekoration geht. Alle Arten von Lichtern tragen dazu bei, dass bei uns in der dunklen Jahreszeit trotzdem Festtagsstimmung aufkommt. Wenn auch Sie auf der Suche nach der richtigen Weihnachtsbeleuchtung für Ihr Heim sind, finden Sie hier wichtige Informationen und interessante Deko Tipps zu den verschiedensten Lichterketten für den Innen- und Außenbereich.

Wichtiges zur Sicherheit bei Lichterketten und Weihnachtsbeleuchtung

Heutzutage werden handelsübliche Lichterketten nur noch mit 24 Volt betrieben und sind schon allein deswegen sehr sicher. Trotzdem kommt es immer wieder zu Brandunfällen, was in den meisten Fällen auf Ware zweifelhafter Herkunft zurück zu führen ist. Daher haben wir für Sie eine Liste an Sicherheitshinweisen für den Kauf von Lichterketten zusammen gestellt:

Lichterkette mit Sternen als Weihnachtsbeleuchtung
Lichterkette mit Sternen als Weihnachtsbeleuchtung

GS-Zeichen

Kaufen Sie ausschließlich Lichterketten mit GS-Zeichen. GS steht für „geprüfte Sicherheit“. Das Zeichen muss zudem deutschsprachige Aufschriften und Herstellerangaben vorweisen, ansonsten handelt es sich um eine Fälschung! Ein CE-Zeichen alleine genügt nicht, da es für keine unabhängige Prüfung steht.

Hersteller-Infos

Stellen Sie sicher, dass auf der Verpackung genaue Angaben zum Hersteller vermerkt sind. Packungen ohne Info- und Beschwerdeadressen sind meist wenig vertrauenswürdig.

Markierung für den Außenbereich

Sofern Sie eine Lichterkette für den Außenbereich suchen, achten Sie darauf, dass auf der Packung das Kürzel IP 44 oder ein Dreieckssymbol mit einem Wassertropfen vermerkt ist. Beide geben an, dass der Lichtschmuck wetterfest ist.

Verschiedene Arten von Lichterketten

Neben der bereits erwähnten Unterscheidung zwischen Lichterketten für drinnen oder draußen gibt es noch viele weitere Sorten von weihnachtlichem Lichtschmuck. Die meisten Lichterketten sind heutzutage mit LED Lämpchen ausgestattet, die es sowohl in warmem Weißgelb wie auch in allen bunten Farben gibt. LEDs haben den entscheidenden Vorteil, dass sie kaum Wärme entwickeln, eine sehr hohe Lebensdauer haben und wenig Strom verbrauchen.

Klassische Weihnachtsbeleuchtung – Lichterkette Weihnachtsbaum

Weihnachtsbeleuchtung in Kerzenform
Weihnachtsbeleuchtung mit Lichtern in Kerzenform

Sehr beliebt sind Lichterketten, bei denen jedes Lämpchen als Flamme einer künstlichen Kerze fungiert. Dies ist heute wohl die am häufigsten verwendete Weihnachtsbaum Beleuchtung, da die Ketten sicherer sind als echte Kerzen, in ihrer Form aber dennoch an selbige erinnern.

Allerdings werden auch die winzigen LED Lichter ohne Kerzenschaft immer beliebter und kommen besonders im Außenbereich und in Kaufhäusern als Baumbeleuchtung zum Einsatz, da sie mit wenig Aufwand einfach über die Tanne geworfen werden. Häufig sind die Lichterketten hierbei zu einem großen Lichternetz verwoben, das auch als leuchtender Vorhang am Fenster oder an der Wand richtig dekorativ wirkt.

Weihnachtsbeleuchtung mit Vorhang aus Lichterketten
Weihnachtsbeleuchtung mit Vorhang aus Lichterketten

Die LED Lämpchen gibt es inzwischen auch mit den unterschiedlichsten Ummantelungen. Im Inneren von Kunststoff-Figürchen wie etwa Sternen, Eiszapfen oder Engeln leuchten sie ebenso schön wie umwickelt von feuerfesten Strohsternen oder kleinen, weihnachtlichen Lampenschirmchen. Immer beliebter werden außerdem Lichterketten mit Kugeln aus Baumwolle (oder einem Imitat).

Einfach, aber dafür umso wirkungsvoller sind Lichterketten in Form von Drähten (z.B. Kupfer), die mit kleinen Lampen versehen sind. Diese Lichterdrähte sind flexibel biegbar und können sowohl als dezente Weihnachtsbaumbeleuchtung als auch als kreative Lichtquelle in Vasen, auf Fensterbänken und an vielen anderen Stellen eingesetzt werden.

Hinweis zum Stromverbrauch bei Lichterketten:
Wer statt LED Lichterketten auf herkömmliche Weihnachsbeleuchtung setzt, der sollte den Stromverbrauch nicht unterschätzen.

Lichtschlauch als Weihnachtsbeleuchtung

Lichtschlauch in Tannen Form als Weihnachtsbeleuchtung
Lichtschlauch in Tannen Form als Weihnachtsbeleuchtung

Eine Alternative zur Kette ist der Lichtschlauch. Zwar ist dieser etwas weniger beweglich als die flexible Lichterkette, dafür sind die LED Lämpchen hier aber auch besonders gut geschützt.

Zudem eignet er sich gerade wegen seiner Festigkeit gut, um weniger filigrane Motive wie etwa Weihnachtsbäume nachzuformen. Oft werden Lichtschläuche auch bereits in solch einer Form verkauft. Doch auch Lichtfiguren aus normalen Lichterketten sieht man häufig. Diese sind dann auf einem festen Kunststoffrahmen befestigt.

Lichtschläuche eignen sich besonders gut zur Weihnachtsbeleuchtung im Außenbereich.

Sie sind in verschiedenen Farben und Längen erhältlich.

 

Wenn Sie die weihnachtlichen Lichterketten einmal in anderer Weise als nur am Baum oder als Fensterschmuck einsetzen möchten, können Sie zum Beispiel die folgenden Deko Ideen ausprobieren:

In einem halbtransparenten Gefäß wie etwa einer schönen Vase aus Milchglas oder einem Blumentopf wirkt eine Lichterkette als Deko Beleuchtung wunderschön. Für den weihnachtlichen Touch können Sie die Vase zusätzlich mit langen, dezent geschmückten Tannenzweigen befüllen.

Vorsicht: Achten Sie darauf, dass das Erhitzen der Lämpchen durch ausreichend Platz und Luftzirkulation in der Vase verhindert wird!

Kombiniert mit weihnachtlichen Deko Elementen wie Weihnachtskugeln, kleinen Figuren und Strohsternen können Lichterketten auch eine wunderschöne Tischdeko darstellen!

Tipp: Es gibt auch batteriebetriebene Lichterketten, die hierfür natürlich besonders praktisch sind.

Weihnachtsbeleuchtung im Blumentopf: Sternen-Lichterkette
Weihnachtsbeleuchtung im Blumentopf: Sternen-Lichterkette

Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen: ein strahlend schönes Weihnachtsfest!

Fotos:
© Fotolia (1), © pics / Fotolia (2), © Photographee.eu & Syda Productions / Fotolia (3), © Janina Dierks / Fotolia (4), © Daria Minaeva / Colourbox.de (5)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken